Menü

Das Plönlein in Rothenburg
                    Das wohl bekannteste mittelalterliche Wahrzeichen
Das Plönlein in Rothenburg
                    Das wohl bekannteste mittelalterliche Wahrzeichen
Previous slide
Next slide

Das wohl bekannteste mittelalterliche Wahrzeichen

Das Plönlein
in Rothenburg ob der Tauber

Das Plönlein, romantisch als das “Kleine Eck am Brunnen” übersetzt, ist keineswegs nur eine Ansammlung von Gebäuden. Es ist vielmehr ein zauberhafter Platz, der sich am Eingang zum Spitalviertel erstreckt und das Inbegriff eines typischen Rothenburger Altstadtmotivs in all seiner herzerwärmenden Pracht ist.

Hier verschmelzen Geschichte und Schönheit zu einem lebendigen Gemälde, das die Seele der Stadt in jedem Stein, jeder Ecke und jedem Brunnen widerspiegelt. 

Das Plönlein in Rothenburg ist nicht nur ein historischer Ort, sondern auch eine Quelle der Fantasie und Inspiration.

Das Plönlein in Rothenburg

Ein verzauberter Ort

Im Herzen des Plönleins thront ein entzückendes gelbes Fachwerkhaus, das die Augen der Besucher auf sich zieht und verzaubert. Doch das Plönlein offenbart viel mehr als nur diese charmante Fassade – es ist eine Symphonie aus Architektur, Geschichte und Ästhetik. Es umfasst den benachbarten Brunnen, der seine Geschichten flüstert, sowie die stolzen Türme der antiken Stadtmauer, allen voran der Siebersturm und das erhabene Kobolzeller Tor, die als Wächter der Zeit emporragen.

Diese architektonischen Schätze sind nicht bloß stumme Zeugen der Vergangenheit, sondern lebendige Chronisten vergangener Epochen. Sie entstammen dem 14. Jahrhundert und erzählen von einer reichen Geschichte und Kultur, die Rothenburg ob der Tauber geprägt haben. Ein Spaziergang durch das Plönlein ist wie eine Zeitreise, bei der man den Atem vergangener Jahrhunderte spürt und die faszinierende Schönheit sowie den zeitlosen Charme dieser historischen Stätte in vollen Zügen genießen kann.

Kleine Shopping-Liste:

Märchenhafte Verbindung vom Plönlein & Disneys "Pinocchio"

Haben Sie schon einmal von der märchenhaften Verbindung zwischen dem Plönlein in Rothenburg ob der Tauber und Kunst gehört? Dieser bezaubernde Ort diente als Quelle der Inspiration für eine der legendärsten Szenen in Disneys animiertem Meisterwerk “Pinocchio”. Stellen Sie sich vor, wie der liebenswerte Holzjunge Pinocchio durch die malerischen Gassen einer mittelalterlichen Stadt schlendert. Walt Disney selbst ließ sich von seinem eigenen Besuch in Rothenburg ob der Tauber inspirieren und nutzte das Plönlein als Vorlage für die Kulisse dieser denkwürdigen Filmszene.

Doch das Plönlein mit seiner malerischen Schönheit ist nicht nur in “Pinocchio” präsent. Bereits im Jahr 1940 diente das Fachwerkhaus am Plönlein als architektonisches Vorbild für Disneys Klassiker und hat seitdem zahlreiche Künstler, Architekten und Designer in seinen Bann gezogen. Es ist zu einem Symbol für die authentische Darstellung einer mittelalterlichen europäischen Kulisse geworden und findet sich in verschiedensten Medien wieder. Sei es in Videospielen wie Tekken Tag Tournament 2, in Musikvideos wie Lil Dickys “Earth” oder sogar in Comics und japanischen Mangas wie “Little Snow Fairy Sugar” von 2001 – das Plönlein hat seinen festen Platz in der künstlerischen Welt.

Somit ist das Plönlein nicht nur ein historischer Ort, sondern auch eine Quelle unendlicher Fantasie und Inspiration. Ein Besuch am Plönlein führt Sie in eine Welt, in der Realität und Fiktion miteinander verschmelzen. Die romantische Atmosphäre und die einzigartige Architektur werden Sie verzaubern und Ihre Vorstellungskraft beflügeln.

Das perfekte Erinnerungsfoto am Plönlein

Das Plönlein ist längst zu einem überregionalen Symbol geworden, das weit über die Grenzen von Rothenburg hinaus strahlt. Künstler, Architekten und Filmemacher ließen sich von seiner zeitlosen Anmut und Authentizität inspirieren, und so findet man seine Präsenz in zahlreichen kreativen Werken verewigt.

Heute zählt das Plönlein zweifellos zu den bezauberndsten Kulissen des Mittelalters und übt eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf Besucher aus aller Welt aus und ist der perfekte Ort für Erinnerungsfotos ;-).

Der Ritter unseres Hotels "Hugo"

Nützliche Informationen

Adresse:
Burggasse 3-5 | 91541 Rothenburg ob der Tauber

Öffnungszeiten:
Täglich von 10:00 - 18:00 Uhr
Letzter Einlass: 17:15 Uhr
Weitere Informationen erhalten Sie hier unter www.kriminalmuseum.eu

Adresse:
Marktplatz 2 | 91541 Rothenburg ob der Tauber

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 09:00 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00 Uhr
Sonntag: geschlossen

Adresse:
Marktplatz 1 | 91541 Rothenburg ob der Tauber

Öffnungszeiten:
variieren nach jeweiliger Dienststelle
Weitere Informationen erhalten Sie hier unter www.rothenburg.de

Schönheit vergangener Zeiten

TOP-Sehenswürdigkeiten in Rothenburg ob der Tauber

Farbige Fassaden, schiefe Giebel, Holzbalken, goldene Inschriften, Ornamente und originelle Schnitzereien – nicht nur unsere verspielten Fachwerkhäuser in Rothenburg ob der Tauber besitzen unglaublichen Charme. Lernen Sie die schönsten Plätze und TOP-Sehenswürdigkeiten unserer zauberhaften Stadt kennen.

the menu, please.

Unser Kontakt

Hotel Gotisches Haus
Herrngasse 13
D-91541 Rothenburg o.d.T.

hotel.gotischeshaus